Iserlohn (ots) – Am Samstag, gegen 13.10 Uhr, wollte eine Iserlohnerin die C&A Filiale vom Poth aus betreten. Plötzlich wurde sie... Räuber und Einbrecher unterwegs

Polizei Iserlohn - Hemer - Menden

Iserlohn (ots) – Am Samstag, gegen 13.10 Uhr, wollte eine Iserlohnerin die C&A Filiale vom Poth aus betreten. Plötzlich wurde sie von hinten von einem Mann angegangen. Dieser versuchte ihr die Handtasche zu entreißen. Die Geschädigte hielt die Handtasche fest und wehrte sich. Als auch Zeugen die Auseinandersetzung sahen, gab der Täter auf und flüchtete in Richtung Westertor. Die Dame wurde leicht verletzt. Fahndungsmaßnahmen verliefen bisher ergebnislos.

Täterbeschreibung: männlich, ca. 175 cm groß, dunkle Haare, 3 Tage Bart, schlanke Figur, Kapuzenpullover (Farbe: dunkel Rot oder Bordeaux), blaue Jeanshose, dunkle Turnschuhe, möglicherweise eine dunkle oder dunkelgraue Jacke.

Einbrecher bei Karstadt. Am Sonntag, gegen 05.05 Uhr zerstörten bislang unbekannte Einbrecher die Schaufensterscheibe in Höhe der Parfümerie und entwendeten diverse Parfüms aus der Auslage. Gesucht werden (nun gut riechende?) Einbrecher. Es entstand Sachschaden.

Autoaufbrecher unterwegs. In der Nacht auf Sonntag machten sich unbekannte Täter auf, um in Gerlingsen am Akeleiweg sieben Fahrzeuge aufzubrechen. Die Diebe erbeuteten ein Navi, eine Geldbörse sowie weitere Beutestücke (Kreditkarte, Fernglas, Kabel…).

Sachdienliche Hinweise zu allen Fällen nimmt die Polizei in Iserlohn unter 02371/9199-0 entgegen.

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.