Iserlohn. (PM Herr Event) Robbie Williams Harmonien vom letzten Samstag sind noch nicht ganz verklungen, die Euphorie des Publikums in den... „Mr. Slowhand – Festival“ A Tribute To The Music Of Eric Clapton beim Rocksommer in Barendorf!
Rock in Barendorf

Rock in Barendorf


Iserlohn. (PM Herr Event) Robbie Williams Harmonien vom letzten Samstag sind noch nicht ganz verklungen, die Euphorie des Publikums in den alten Gemäuern der historischen Fabrikanlage über die Interpretationskünste des Mario Nowak ist noch spürbar und dennoch kündigt sich das nächste musikalische Highlight der Sommerrock-Reihe in Barendorf an.

Er ist 20 fachet Grammy – Gewinner, interpretierte mit „Change the world“ einen der Songs des Jahrhunderts, leitete 1992 mit seinem legendären MTV unplugged Konzert den bis heute anhaltenden unplugged Boom ein und ist als einziger Musiker dreifaches Mitglied der Rock’n Roll Hall of Fame. Eric Patrick Clapton, der englische Rock und Blues Gitarrist und Sänger mit dem Spitznamen „Slowhand“, prägte seit den 60er Jahren die Entwicklung des Bluesrock und gilt als einer der bedeutendsten Gitarristen. Für niemanden überraschend nimmt Eric Clapton auf der 2011 aktualisierten Liste der „100 greatest guitarists of all time“ der Zeitschrift Rolling Stone Rang 2 nach Jimi Hendrix ein. Die Unnaer Formation „Voice of town“ huldigt anlässlich seines 72sten Geburtstags am 30.3. mit ihrem Programm „Eric, where is Layla?“ mit dem sie im August 2016 unter anderem auch beim Festival „Unna rockt“ vor 1000 Leuten auftraten, mit einer Playlist seiner bekanntesten Songs. Vom Blues Gitarristen über Cream, von Titeln seiner weltweit über 26 Millionen mal verkauften MTV unplagged CD, wie „Teams in Heaven“, bis hin zu den Crossroads Aktivitäten der letzten Jahre streifen sie alle Nuancen aus Claptons Laufbahn.


SYNDYKAT- ROCKIN` YOUR SOUL: Handgemacht, Mitreißend, Einzigartig! SYNDYKAT goes Rock – 2 Gitarren + Bass + Drum + Gesang

Der charakteristische Sound von SYNDYKAT ist von den zentralen Elementen des Hard-, Southern- und Bluerocks geprägt, die zu druckvollen zeitgenössischen Groovewelten verschmelzen. Die mitreißenden Kompositionen verbinden stampfende Rockgrooves mit eingängigen Melodielinien, wird geprägt durch abwechslungsreiche Gitarrenarbeit und rockiger Begleitung. Die Texte sind dem Leben entsprungen, erzählen Kurzgeschichten aus Realität und Fantasie und geben den Kompositionen die nötige Tiefe. Die Songs drängen zum Mitrocken, treffen unmittelbar in Bauch und Herz.
SYNDYKAT Live ist handgemachte Rockmusik. Spaß, Unterhaltung und der direkte Angriff auf die Rockgene des Publikums. SYNDYKAT Konzerte sind mitreißend und bleiben im Ohr, finden ohne Netz und doppelten Boden statt. „What you hear is what you see…nothing else“. Neben den eigenen Kompositionen werden einige wenige Interpretationen von Stücken der Rockgeschichte gespielt die den Bandmitgliedern besonders am Herz liegen.

SYNDYKAT wurde als Liveband ins Leben gerufen und ist es bis heute. Ein Studioalbum ist in Vorbereitung und wird 2017 erscheinen.

Einlass: 18 Uhr
Beginn: 19 Uhr

Sydykat: 19 Uhr

Voice of Town: ca. 21 Uhr

FINALSAMSTAG!!!
26.8.17 Vorband: „Blues Truck (Unna) ZZ-Top Tribute Show Hauptband: „Virgin“ (Iserlohn) Hippies are back!

Das Ganze machen herrEVENT, das Kulturbüro, die Museen der Stadt Iserlohn und viele engagierte Sponsoren möglich. Tageskarten für diesen Event gibt es unter Proticket.de zum Preis von 8,50 € zzgl. VVK-Gebühr und an der Abendkasse für 10,00 €. Saisonkarten sind an den bekannten Iserlohner VVK-Stellen für 12,50 € zzgl. VVK-Gebühr erhältlich: IKZ-/WR-Geschäftsstellen in Iserlohn Wichelhovenhaus), Letmathe (Hagener Straße) und Hemer (Poststraße), Stadtinformation, Wochenkurier, Lotto Fernholz (Kalthof), Getränke Ockinga (Sümmern-Rombrock), Kleine Buchhandlung (Letmathe), Radio Hennecke (Hemer) und bei Proticket. An der Abendkasse kostet die Saisonkarte 15,00 €.

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.