Iserlohn. (PM Stadt Is.) Das Team des städtischen Familienzentrums „Wilde 13“ in Hennen (Rauhkampweg 2) lädt am Donnerstag, 22. Februar, um... „Achtsamer leben – Raus aus dem Hamsterrad“ – Info-Abend im städtischen Familienzentrum Hennen


Iserlohn. (PM Stadt Is.) Das Team des städtischen Familienzentrums „Wilde 13“ in Hennen (Rauhkampweg 2) lädt am Donnerstag, 22. Februar, um 19 Uhr, alle Interessierten herzlich ein zu einem Informationsabend unter dem Titel „Achtsamer leben – Raus aus dem Hamsterrad“.

Die heutige Zeit wird oft als schnelllebig empfunden. Viele hetzen von Termin zu Termin, können nachts nicht schlafen. Ein bisschen Entschleunigung täte manchem deshalb gut. Gesundheitsberaterin Martina Erlemann erläutert an diesem Abend, wie man achtsamer leben kann. Die Teilnehmer lernen viele, kleine alltagstaugliche Übungen kennen, die dabei helfen, das persönliche „Hamsterrad“ zu stoppen.

Die Teilnahme ist kostenlos. Zur besseren Planung bittet das Team des Familienzentrums um Anmeldung unter Telefon 02304 / 50342 oder per E-Mail an hennen@kita-iserlohn.de.

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.