Young Roosters melden keine 1b Mannschaft

Iserlohn. Die Young Roosters Iserlohn werden in der kommenden Saison 2011/2012 keine 1b-Senioren-Mannschaft zum Spielbetrieb melden. Gut eine Woche vor der Termintagung für die Regionalliga-West, steht den Young Roosters keine spielfähige Mannschaft zur Verfügung. Außerdem würden dem Klub zur Ergänzung des 1b-Teams aus der Jugend-Mannschaft nur 5 Akteure zur Verfügung stehen. Dieses auch nur an vereinzelten Spieltagen. Der vorstand der Young-Roosters bedauert diesen Sachverhalt sehr, sieht sich aber aufgrund der jetzigen Lage zu keiner anderen Lösung im Stande. Getreu dem Motto von Buggs Bunny “Heute ist nicht alle Tage – wir kommen wieder keine frage”, wird die Situation im kommenden Jahr von den Young Roosters neu überdacht.

 

Als sehr erfreulich bezeichnet der Klub die Entwicklung bei den jüngeren Jahrgängen: Nachdem die Young Roosters bereits in der abgelaufenen Spielzeit in den Altersklassen “Bambinis”, “Kleinschüler” und “Knaben” mit jeweils zwei Mannschaften am Spielbetrieb teilnahmen, werden auch für die Altersklasse der “Schüler” 2011/2012 zwei Teams gemeldet. Neben der Schüler-Bundesliga-Mannschaft wird die zweite Schülermannschaft ab sofort in der NRW-Liga auf Punktejagd gehen.

 

Fazit: Die Breite der Alterspyramide ist aktuell bis zu den Schülern gegeben. Diese Pyramide in den kommenden Jahren weiter “nach oben” auszubauen ist das erklärtes Ziel der Young Roosters.

About Iserlohner-Nachrichten

Check Also

Grundschulen ermitteln Fußball-Kreismeister

Märkischer Kreis. (pmk) Auf dem Sportplatz „Am Honsel“ in Lüdenscheid finden am Dienstag, 23. Mai, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert