Rumänen bei Diebstahlsversuch festgenommen

Iserlohn. (PM Polizei MK) Am Samstag, 26.03.2011, gegen 22:30 Uhr, wurden sechs rumänische Staatsbürger im Alter von 20 – 44 Jahren bei einem versuchten Diebstahl von Metallen im Industriegebiet Sümmern vom Einsatztrupp der Polizeiinspektion Nord auf frischer Tat betroffen. Die Täter brachen gemeinsam bei einer Firma Am Großen Teich ein. Hierbei lösten sie den Alarm aus und flüchteten vom Tatort. Die Täter wurden dann nach weiterer Observation durch die Beamten des Einsatztrupps vorläufig festgenommen.
Nach heutiger Vernehmung und Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurden die sechs Rumänen wieder auf freien Fuß gesetzt. Es erartet sie nun eine Anzeige wegen Einbruchsdiebstahls.

About Iserlohner-Nachrichten

Check Also

Städtische Radarkontrollen: Hier „blitzt“ die Stadt in der nächsten Woche

Iserlohn. (PM Stadt Is.) Der Radarwagen der Stadt Iserlohn ist auch in der kommenden Woche …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert