Rotlicht missachtet – 2 Verletzte

Hemer (ots) – Am 25.05.2012, gegen 11.50 Uhr, befuhr eine 31-jährige Hemeranerin mit ihren Pkw die Mendener Straße von Menden aus kommend in Richtung Hemer. An der Kreuzung Niederhemer, Mendener Straße / Märkische Straße / Hauptstraße / Geitbecke, beabsichtigte sie, nach links, in die Hauptstraße, abzubiegen. Hierzu benutzte sie den Linksabbiegerstreifen. Zu gleichen Zeit befuhr ein 62-jähriger Iserlohner die Märkische Straße in Richtung Menden. An der Kreuzung Niederhemer, Mendener Straße / Märkische Straße / Hauptstraße / Geitbecke missachtete er das Rotlicht seiner Ampel und es kam im Kreuzungsbereich mit dem Pkw der Hemeranerin zum Zusammenstoß. Die Hemeranerin und ihr 10-jähriger Sohn wurden bei diesem Verkehrsunfall leicht hat verletzt. Sie wurden im Krankenhaus ambulant behandelt. Das Fahrzeug der 31-jährigen musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 6.000 EUR.

About Iserlohner-Nachrichten

Check Also

Betrug führt zu Beute

Hemer. (ots) Ein 58 Jahre alter Hemeraner erstattete am Samstagabend Anzeige wegen Betruges. Eine lebensjüngere …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert