Roosters nun mit drei Siegen in Folge – 3:1 Erfolg in Hannover

Iserlohn. (IN) Die Iserlohn Roosters haben am Freitagabend den dritten Sieg in Folge geferiert. Bei den Hannover Scorpions gewannen die Cracks von Trainer Doug Mason mit 3:1.

Den Hannoveraner Führungstreffer von Krüger (13.) , steckten die Roosters nach kleineren Anlaufschwierigkeiten gut weg. Im Mitteldrittel drehten sie dann das Match binnen 200 Sekunden. Lasse Kopitz mit seinem ersten Saisontor (26.) und Michael Wolfs Doppelpack (27. / 30.)  sorgten für einen Vorsprung, der auch im letzten Drittel reichen sollte. Torhüter Sébastien Caron war einmal mehr ein starker Rückhalt der Sauerländer.

Die zuletzt angeschlagenen Derek Peltier und Tobias Wörle konnten nach überstandener Krankheit wieder mitwirken.

Am Sonntag empfangen die Roosters um 18:30 Uhr in eigener Halle die Hamburg Freezers, die mit der Empfehlung eines 2:4 Auswärtserfolges aus Krefeld weiter an den Seilersee reisen. Allerdings hatten die Freezers in Krefeld, wo Ex-Roostertrainer Rick Adduono stark in der Kritik steht, offensichtlich leichtes Spiel. Das soll aus Sicht der Blau-Weißen am Sonntag natürlich anders sein.

About Iserlohner-Nachrichten

Check Also

„Summer Game“ in Iserlohn – TuSEM will Derbysieg gegen Hagen feiern

Essen. (PM TUSEM) Nach der Heimniederlage gegen die HSG Nordhorn-Lingen (25:29) und der anschließenden Länderspielpause …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert