Projekt Soziale Stadt: Fotoausstellung “Typisch Südliche Innenstadt / Obere Mühle” ab 20. Oktober im Quartiersbüro

Iserlohn. (PM Stadt Iserlohn) Rund fünfzig Bilder reichten die Teilnehmer beim Fotowettbewerb des Quartiersbüros “Typisch Südliche Innenstadt / Obere Mühle” ein, der am vergangenen Freitag endete. Ab kommenden Donnerstag, 20. Oktober, bis zum 25. November sind alle Bilder während der Öffnungszeiten im Quartiersbüro Peterstraße 8 – 10 zu sehen (montags bis mittwochs von 14.00 bis 16.00 Uhr, donnerstags von 14.00 bis 18.00 Uhr). Alle Interessierten sind zum Besuch der Fotoausstellung herzlich eingeladen.

“Die Bilder zeigen architektonisch interessante Orte wie beispielsweise die Oberste Stadtkirche oder das Fabrikgebäude Kissing & Möllmann”, berichtet Quartiersmanager Stefan Peters über die eingereichten Motive. Doch auch Stillleben sind dabei, zum Beispiel herbstliche Bäume oder ein “gemütlicher Straßenrand”.

Mit der Motivauswahl ist Quartiersmanager Stefan Peters zufrieden. Allerdings haben sich deutlich weniger Personen als erwartet am Wettbewerb beteiligt. “Wir haben mit der doppelten Zahl von Einsendungen gerechnet”, gibt er zu. Ganz offenbar interessierten sich die Bewohner des Gebiets mehr für das persönliche Gespräch. An den Gesprächsinseln “Was ist typisch im Gebiet Südliche Innenstadt / Obere Mühle?”, die zwischen Juli und September dieses Jahres stattfanden und dem Fotowettbewerb thematisch ähnelten, beteiligten sich mit 280 Personen erheblich mehr als erwartet.

Alle Einsender der Fotos erhalten einen der von den Iserlohner Stadtwerken, der Volkshochschule Iserlohn, den Iserlohn Roosters und vom SeilerSeebad zur Verfügung gestellten Preise.

Fotos und Gesprächsergebnisse dienen als Grundlage für die Entwicklung eines Stadtteillogos im Rahmen des Projektes Soziale Stadt, bei dem die Stadt Iserlohn zwischen 2011 und 2015 zahlreiche städtebauliche und soziale Projekte realisiert.

 

About Iserlohner-Nachrichten

Check Also

Städtische Radarkontrollen: Hier „blitzt“ die Stadt in der nächsten Woche

Iserlohn. (PM Stadt Is.) Der Radarwagen der Stadt Iserlohn ist auch in der kommenden Woche …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert