PKW Brand am Leckerhorstweg

Iserlohn. (PM Feuerwehr Iserlohn) „Fahrzeugbrand an Wohngebäude“, so lautete die Meldung, die die Einsatzzentrale am Montag um 04:35 Uhr vom Leckerhorstweg über den Notruf 112 erhielt. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte brannte ein VW Golf im Motorraum in voller Ausdehnung. Das Feuer war bereits auf den Innenraum des Fahrzeugs übergegriffen. Mit einem C-Rohr unter Atemschutz wurde der Brand schnell gelöscht. Zeitgleich wurden die angrenzenden Wohnungen der Wohngebäude auf Verrauchung überprüft. Auf das Feuer aufmerksam wurde ein Mann im Nachbarhaus durch seinen kleinen Hund. Der kleine Hund hatte den Brand bemerkt und Alarm geschlagen, sodass sein Herrchen die Feuerwehr alarmieren konnte.

Vor Ort im Einsatz waren der Löschzug der Berufsfeuerwehr, ein Rettungswagen und die Löschgruppe Oestrich der Freiwilligen Feuerwehr mit insgesamt 17 Einsatzkräften. Verletzt wurde niemand. Einsatzende war gegen 05:15 Uhr.

Brandursache und Schadenshöhe werden durch die Polizei ermittelt.

About Iserlohner-Nachrichten

Check Also

Fußball-EM 2024: Eintrittskarten für öffentliches Training der Squadra Azzurra ab sofort erhältlich

Iserlohn. (PM Stadt Is.) Die Spannung auf die Fußball-Europameisterschaft 2024 (14. Juni bis 14. Juli) …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert