Nordhauser Strasse für LKWs gesperrt

Iserlohn. (PM Stadt Iserlohn) Die Nordhauser Straße zwischen Rheinermark und Kalthof ist ab sofort für Kraftfahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht über 2,8 Tonnen gesperrt. Anlieger sind von dieser Regelung nicht betroffen.

In der Vergangenheit ist die Straße durch Lkw-Verkehr teilweise stark beschädigt worden. Auf Anregung des ISB-Betriebsausschusses und nach einer Überprüfung durch die Verkehrskommission ist entschieden worden, dass auf der Nordhauser Straße bis auf Weiteres kein Schwerlastverkehr mehr stattfinden soll. Wann und in welcher Weise die Straße wieder instand gesetzt wird, wird Thema in einer der nächsten Sitzungen des Planungsausschusses sein.

 

About Iserlohner-Nachrichten

Check Also

Fußball-EM 2024: Eintrittskarten für öffentliches Training der Squadra Azzurra ab sofort erhältlich

Iserlohn. (PM Stadt Is.) Die Spannung auf die Fußball-Europameisterschaft 2024 (14. Juni bis 14. Juli) …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert