Neue “Musikgarten”-Kurse starten nach den Weihnachtsferien

Iserlohn. (PM Stadt Iserlohn) Nach den Weihnachtsferien (ab Montag, 9. Januar) startet die Musikschule der Stadt Iserlohn wieder mit neuen “Musikgarten”-Kursen für Kinder im Alter von etwa zweieinhalb Jahren in Begleitung eines Eltern- oder Großelternteils.
Wer Interesse daran hat, sein Kind schon früh musikalisch zu fördern, hat hier die Gelegenheit, mit Kinderliedern, Finger- und Bewegungsspielen, Kniereitern und Tänzen die Freude an der Musik auf sehr spielerische Art zu wecken. Dabei geht es nicht um “schulisches” Lernen, sondern um einen fröhlichen und vielseitigen Umgang mit Musik, der den Schatz der häuslichen Eltern-Kind-Beschäftigung um viele musikalische Möglichkeiten bereichert.

In den Kursen dreht sich dieses Mal alles rund um das Thema “Beim Spiel”. Die Kurse finden einmal wöchentlich (Dauer fünfzig Minuten) sowohl in der Musikschule Iserlohn, Gartenstraße 39, als auch in der Zweigstelle Letmathe, Oeger Straße 9, statt und gehen bis zu den Sommerferien.

Die “Musikgarten”-Termine in Iserlohn sind immer montags um 10.45, 11.45, 15.00 oder 16.10 Uhr. Der Kurs in der Zweigstelle Letmathe findet dienstags um 11.15 Uhr statt.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen sind bis zum 9. Dezember möglich. Für Informationen und Anmeldungen steht das Sekretariat der Musikschule an der Gartenstraße 39, Telefon 02371 / 217-1953, zur Verfügung. Das Entgelt für einen kompletten Kurs (ab 9. Januar bis zum Beginn der Sommerferien) beträgt 66 Euro (montags, ohne Rosenmontag) sowie 72 Euro (dienstags). Für alle Kurse gilt eine zweiwöchige Probezeit, die bei Abbruch kostenlos ist.

Für Krabbelkinder ab etwa acht Monaten hat die Musikschule ein eigenes Angebot unter dem Titel “Musik-Käfer” (wird gesondert angekündigt).

About Iserlohner-Nachrichten

Check Also

Städtische Radarkontrollen: Hier „blitzt“ die Stadt in der nächsten Woche

Iserlohn. (PM Stadt Is.) Der Radarwagen der Stadt Iserlohn ist auch in der kommenden Woche …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert