Michael Wolf zum DEB Sommercamp eingeladen

Michael Wolf im Trikot der Nationalmannschaft.- © by Jan Brüggemann, Eishockey-Magazin

Iserlohn / München. (PM) Jetzt beginnt die Arbeit. Nachdem der neue Bundestrainer Jakob Koelliker seinen Posten als Headcoach zum 01. Juli angetreten und Vorarbeit geleistet hat, geht es nun an die Praxis. Vom 18. bis 22. Juli 2011 treffen sich daher die Trainer mit einem erweiterten Kader zum traditionellen Lehrgang der Nationalmannschaft für die anstehende Spielzeit.

 

Das Sommer-Camp im Bundesleistungszentrum Füssen ist die erste Maßnahme des neuen Bundestrainers und gleichzeitig der erste Pflichttermin nach der Weltmeisterschaft in der Slowakei. Hier haben die Spieler die Gelegenheit, sich für die neue Saison 2011/2012 auf Nationalmannschaftsebene vorzubereiten und zu empfehlen. Im November dann steht mit dem Deutschland-Cup bereits das erste große Turnier auf dem Programm. In München will das Team zum dritten Mal den Cup holen und so den Hattrick schaffen.

Einziger Iserlohner im Aufgebot ist Roosterstürmer Michael Wolf. Tobias Wörle, der noch im Frühjahr zum vorläufigen WM Aufgebot zählte, dann aber doch den Sprung ins WM Team verpasste, fand keine Berücksichtigung.

 

Das Aufgebot (in Klammern der Klub und die Anzahl der Länderspiele):

Tor: Dimitrij Kotschnew (Atlant Mytishi / 62), Dimitri Pätzold (Hannover Scorpions / 54), Jochen Reimer (EHC München / 5). Rob Zepp (Eisbären Berlin / 15)
Abwehr: Felix Petermann (EHC München / 37), Constantin Braun (Eisbären Berlin / 29), Benedikt Brückner (Straubing Tigers / 2), Robert Dietrich (Lokomotiv Jaroslavl / 38), Tobias Draxinger (Augsburger Panther / 32), Christopher Fischer (EHC Wolfsburg / 8), Niki Goc (Adler Mannheim / 32), Frank Hördler (Eisbären Berlin / 67), Florian Kettemer (Adler Mannheim / 9), Benedikt Kohl (EHC Wolfsburg / 12), Kevin Lavallee (Kölner Haie / 14), Moritz Müller (Kölner Haie / 30), Denis Reul (Adler Mannheim / 17)
Sturm: Alexander Barta (Malmö / 110), Simon Danner (DEG Metro Stars / 7), Jerome Flaake (Hamburg Freezers / 7), Christoph Gawlik (ERC Ingolstadt / 18), Philip Gogulla (Kölner Haie / 87), Thomas Greilinger (ERC Ingolstadt / 81), Patrick Hager (Krefeld Pinguine / 42), Kai Hospelt (EHC Wolfsburg / 51), Marcus Kink (Adler Mannheim / 33), Frank Mauer (Adler Mannheim / 11), Travis James Mulock (Eisbären Berlin / 23), Matthias Plachta (Adler Mannheim / 2), Andre Rankel (Eisbären Berlin / 57), Patrick Reimer (DEG Metro Stars / 25), Felix Schütz (ERC Ingolstadt / 47), John Tripp (Kölner Haie / 84), Christoph Ullmann (Adler Mannheim / 116), Alexander Weiß (Kölner Haie / 12), Michael Wolf (Iserlohn Roosters /104)

About Iserlohner-Nachrichten

Check Also

Grundschulen ermitteln Fußball-Kreismeister

Märkischer Kreis. (pmk) Auf dem Sportplatz „Am Honsel“ in Lüdenscheid finden am Dienstag, 23. Mai, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert