Hemer: Junge Dame sexuell bedrängt

Hemer. (PM Polizei Hemer)  Am heutigen Tag, 12.07.2011, gegen 00:10 Uhr, wurde eine junge Dame von einem unbekannten Mann sexuell belästigt.
Die 21 Jährige beging die B7 von Hemer in Richtung Menden, als sie in Höhe der Edelburg von einem Mann angesprochen wurde, der ihr anbot, sie nach Hause zu fahren. Als sie dies ablehnte, machte der Mann ihr zweideutige Angebote. Sie ging weiter, ohne den Mann weiter zu beachten. Plötzlich sprang der Mann vor ihr aus dem Gebüsch und versuchte sie anzugrabschen. Als die junge Frau schrie, ließ der Mann von ihr ab uns schubste die junge Mendenerin ins Gebüsch und flüchtete mit einem bereitgestellten Fahrzeug. Bei dem Vorfall wurde sie leicht verletzt.

Täterbeschreibung:
– Südländer
– ca. 1,70 Meter
– dünne Statur
– ca. 30 Jahre alt
– türkischer Akzent
– schwarze Kleidung
– kurze Haare

– schwarze „Arbeiterschuhe“

Beschreibung des Fahrzeuges:
– Farbe weiß oder silber
– Form „Kastenwagen“
– hohes Heck, mit mehreren Sitzplätzen

Hinweise auf den Täter oder das Fahrzeug , welches etwa gegen 00:15 Uhr mit hoher Geschwindigkeit Richtung Menden gefahren ist, nimmt die Polizei in Hemer (02372-9099-0) entgegen

About Iserlohner-Nachrichten

Check Also

Betrug führt zu Beute

Hemer. (ots) Ein 58 Jahre alter Hemeraner erstattete am Samstagabend Anzeige wegen Betruges. Eine lebensjüngere …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert