Fußball: Schulteams kämpfen in Iserlohn um Ticket fürs Landesfinale

Auf dem Sportplatz des FC Borussia Dröschede in Iserlohn findet am 16. Mai die Endrunde der Regierungs-Bezirksmeisterschaft im Fußball statt. Symbolfoto: Hannah Heyn / Märkischer Kreis

Märkischer Kreis. (pmk) Auf dem Sportplatz des FC Borussia Dröschede in Iserlohn findet am Donnerstag, 16. Mai, die Endrunde der Regierungs-Bezirksmeisterschaft im Fußball statt.

Organisiert wird das Turnier vom Ausschuss für den Schulsport des Märkischen Kreises.

Der Fußball rollt: Der Ausschuss für den Schulsport im Märkischen Kreis führt am Donnerstag, 16. Mai, die Endrunde des DFB-Schul-Cups (Jungen, Wettkampfklasse IV) durch. Gespielt wird in der Zeit von 10.15 bis 15.30 Uhr auf dem Sportplatz des FC Borussia Dröschede in Iserlohn. Unterstützt wird das Turnier vom Verein selbst sowie finanziell von der Sparkasse Iserlohn.

Dabei treten Schulmannschaften der zwölf Kreise und kreisfreien Städte der Bezirksregierung Arnsberg an. Sie haben sich in den jeweiligen Vorrunden für die Endrunde qualifiziert. Als Sieger im Märkischen Kreis ist das Märkische Gymnasium Iserlohn dabei. Schwerpunkt des Wettkampfes ist neben dem Fußballspiel auch ein technischer Teil, der aus Dribbeln, Passen und Torschüssen besteht. Am Ende der Veranstaltung folgt die Siegerehrung.

Die Siegermannschaft qualifiziert sich für das Landesfinale NRW, das am 25. Juni in Duisburg ausgetragen wird.

17
Nehmen Sie am 9. Juni an der Europawahl teil?


About Iserlohner-Nachrichten

Check Also

Eingelagerter Brunnen wird wieder aufgestellt und Wasserspiel reaktiviert

Lüdenscheid. (PM MK) Die Skulptur am rückseitigen Eingang des Kreishauses Lüdenscheid, die einer roten Sonnenuhr …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert