Fröndenberg – Polizei findet Luftballon

Fröndenberg. (ots) Eine ganz ungewöhnliche Geschichte haben Polizisten der Kreispolizeibehörde Unna in Fröndenberg erlebt.

Sie wurden zu einem Einsatzort an der Palzstraße gerufen. An einem dortigen Fahrbahnrand lag im Gebüsch ein gelber Luftballon mit einer Schnur dran. An dieser Schnur: eine Postkarte aus den Niederlanden. Abgeschickt von einem 10-jährigen Mädchen bei einem Fest. Der Finder der Karte solle so lieb sein und diese Karte bitte ausgefüllt zurückzusenden.

Nichts lieber als das!

Die Kollegen brachten den Ballon, der insgesamt 177 Kilometer zurückgelegt hatte, mit zur Wache nach Unna und dort machte man sich direkt daran, ein Päckchen für das niederländische Mädchen zu packen. Natürlich nahm die Pressestelle der Polizei Kontakt zur niederländischen Polizei auf, erzählte von der Luftballon-Geschichte und bat sie um einen Gefallen.

Sie sollten anhand der auf der Karte angegebenen Daten Kontakt zu der Familie des Mädchens aufnehmen und ihnen das von der Kreispolizeibehörde Unna fertig gemachte und übersandte Überraschungspäckchen übergeben. Länderübergreifend mit anderen Polizeikolleginnen und Kollegen diesbezüglich in den Austausch zu kommen und sie “ins Boot holen zu können für so eine tolle Geschichte”, freute die Pressestelle in Unna dabei am meisten.

Und so fuhren Kolleginnen und Kollegen der Polizei Nederweert, aus der Provinz Limburg, zu dem Mädchen und seiner Familie nach Hause und überbrachten allerliebste Grüße aus dem Kreis Unna.

Die Reaktion des Mädchens können Sie sich auf den SocialMedia-Kanälen der Kreispolizeibehörde Unna anschauen und wir sagen noch einmal ganz herzlichen Dank an die Polizei in den Niederlanden für die tolle Hilfe und Unterstützung!

About Iserlohner-Nachrichten

Check Also

Eingelagerter Brunnen wird wieder aufgestellt und Wasserspiel reaktiviert

Lüdenscheid. (PM MK) Die Skulptur am rückseitigen Eingang des Kreishauses Lüdenscheid, die einer roten Sonnenuhr …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert