Freitag und Sonntag – Auf dem Weg zum Saisonziel

Iserlohn. (PM Kangaroos) Gleich zwei äußerst wichtige Begegnungen absolvieren die NOMA Iserlohn Kangaroos am kommenden Wochenende auf dem Weg zum dritten Tabellenplatz.

Diese zwei Spiele könnten eine Vorentscheidung sein, wer am Ende der Saison den dritten Tabellenplatz belegt. Für die NOMA Iserlohn Kangaroos ist dieses Saisonziel noch im Blick, doch einfach sind die Aufgaben an diesen zwei Tagen definitiv nicht. Dabei warten zwei völlig verschiedene, aber daher auch schwer berechenbare Teams auf die heimischen Basketballer.

Am Freitagabend trifft das Team von Headcoach Matthias Grothe im Lokalderby auf den Aufsteiger des SV Hagen-Haspe. Die Volmestädter um Ex-Kangaroo Karol Jozefiak, der erstmals in fremden Trikot am Hemberg spielt, stehen mit neun Siegen bei zehn Niederlagen im Liga-Mittelfeld auf dem achten Platz und dürften den Klassenerhalt bereits sicher haben. Dabei gewann die Mannschaft von Trainerin Marsha Owusu-Gyamfi nach vorangegangenen sieben Niederlagen in Folge die letzten drei Spiele, unter anderem gegen die direkten Konkurrenten aus Münster (64:60) und Sechtem (91:64). Im Hinspiel konnten die Kangaroos einen deutlichen 85:53 Sieg aus der Volmestadt mitnehmen, trafen jedoch auf äußerst geschwächte Hasper, bei denen unter anderem Topscorer Marcus Ligons fehlte.

Der US-Amerikaner ist der Dreh- und Angelpunkt bei den Hagenern, ist nicht nur Topscorer (24,2 Punkte pro Spiel), sondern auch bester Rebounder (10,1). Neben ihm hat der SV70 seit der Winterpause einen weiteren Importspieler an Bord, den norwegischen Aufbauspieler Thomas Ble, der von Grevenbroich nach Hagen wechselte. Ergänzt wird das zweistellig punktende Trio durch Martin Wasielewski, dessen Bruder Michael ebenfalls im Team steht. Zu beachten ist auch die nicht schlecht besetzte Bank um Jozefiak, Marscheider und Wolf. Dazu stehen nahezu jede Woche aus der eigenen Jugend im Kader. Zu unterschätzen gilt es die Hagener damit auf keinen Fall, ein Sieg im Kampf um Platz Drei ist dennoch Pflicht. Tip-Off ist am Freitagabend in der Hemberghalle um 20 Uhr.

NOMA Iserlohn- SV Hagen-Haspe, FREITAG, 24.2.2012, 20 Uhr, Hemberghalle

About Iserlohner-Nachrichten

Check Also

Grundschulen ermitteln Fußball-Kreismeister

Märkischer Kreis. (pmk) Auf dem Sportplatz „Am Honsel“ in Lüdenscheid finden am Dienstag, 23. Mai, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert