Dreiste Kupferrohrdiebe unterwegs

Iserlohn. (PM Polizei MK) Im Tatzeitraum von Freitag, 04.03.2011, bis zum Freitag, 11.03.2011, waren in der Iserlohner Innenstadt dreiste Metalldiebe unterwegs.
In einem zur Zeit leerstehenden Fabrikgebäude im Hohler Weg wurden im gesamten Gebäude die Wände aufgestemmt und aus allen drei Geschossen die bereits verarbeiteten Kupferrohre entwendet.
Sachschaden und Wert des erlangten Gutes müssen noch bestimmt werden.
Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge nimmt die Polizei in Iserlohn ( 02371-9199-0) entgegen.

About Iserlohner-Nachrichten

Check Also

Städtische Radarkontrollen: Hier „blitzt“ die Stadt in der nächsten Woche

Iserlohn. (PM Stadt Is.) Der Radarwagen der Stadt Iserlohn ist auch in der kommenden Woche …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert