“Cedric war sicherlich ein Gesicht unserer Aufholjagd” – Schiemenz verlässt nach nur einem Jahr die Roosters

Cedric Schiemenz – © Sportfoto-Saale (JB)

Iserlohn. (PM Roosters / IN) Die Iserlohn Roosters verabschieden sich von Stürmer Cedric Schiemenz, der keinen neuen Vertrag am Seilersee erhalten wird.

Schiemenz war vor der vergangenen Saison aus Düsseldorf zu den Roosters gewechselt und kam in allen 52 Saisonspielen zum Einsatz (18 Punkte).

„Cedric war sicherlich ein Gesicht unserer Aufholjagd in der zweiten Saisonhälfte. Wir danken ihm für seinen Einsatz und wünschen ihm alles Gute für die Zukunft“, sagt Roosters-Kadermitplaner Axel Müffeler.

Zugleich vermelden die Löwen Frankfurt den Transfer von Cedric Schiemenz zu den Löwen.

Die Karriere von Cedric Schiemenz in Zahlen


17
Nehmen Sie am 9. Juni an der Europawahl teil?



About Iserlohner-Nachrichten

Check Also

Eingelagerter Brunnen wird wieder aufgestellt und Wasserspiel reaktiviert

Lüdenscheid. (PM MK) Die Skulptur am rückseitigen Eingang des Kreishauses Lüdenscheid, die einer roten Sonnenuhr …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert