Betrug führt zu Beute

© Polizei NRW Media

Hemer. (ots) Ein 58 Jahre alter Hemeraner erstattete am Samstagabend Anzeige wegen Betruges.

Eine lebensjüngere Dame aus Ungarn hatte Kontakt zu ihm aufgenommen und seine Nähe gesucht. Nachdem sie von ihren schlechten Lebensverhältnissen und gesundheitlichen Problemen berichtete, überwies der Hemeraner einen insgesamt vierstelligen Betrag an die Dame, die nun jedoch den Kontakt abbrach. Die Polizei hat ihre Ermittlungen aufgenommen.

Solche Sachverhalte sind keine Einzelfälle, die Polizei rät um Vorsicht und um Aufklärung im Kreis der Bekannten. (lubo)

17
Nehmen Sie am 9. Juni an der Europawahl teil?



About Iserlohner-Nachrichten

Check Also

Sauerländerei – die Sauerländer Genusstage – Entspanntes Public-Viewing zum Champions-League-Finale

Hemer. (PM Sauerlandpark) Einfach mal entspannen, abschalten und genießen. Von Freitag, 31. Mai bis Sonntag, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert