Basketball: Iserlohn will Wiedergutmachung

Zwei Niederlagen in Folge, die NOMA Iserlohn Kangaroos bleiben derzeit hinter den Erwartungen zurück. Mit dem SVD Dortmund gastiert nach Spitzenreiter Bochum das nächste Topteam am Hemberg.

Iserlohn. (PM Kangaroos) Nach Platz Eins und Zwei nun also der Tabellendritte. Die Partie gegen Dortmund ist ein wichtiger Wegweiser für die restliche Saison. Verlieren die Kangaroos endgültig den Anschluss an die Spitzengruppe oder kann das Team von Trainer Matthias Grothe endlich wieder das große Potential ausschöpfen. Fakt ist: Die beiden Spiele gegen Bochum (67:81) und Recklinghausen (65:78) waren nicht im Sinne der Verantwortlichen, gegen den Rivalen aus der Nachbarstadt will Iserlohn Wiedergutmachung betreiben.

Das wird jedoch keine leichte Aufgabe, der SVD ist gut in die Saison gestartet und hat die letzten fünf Partien gewonnen. Mit sieben Siegen bei zwei Niederlagen hat sich das Team von Hanno Stein unter den ersten Drei festgesetzt und will diese Position halten. Eindeutige Leistungsträger bei den Dernern sind der US-Amerikaner TJ Smith und der Ex-Iserlohner Tim Schönborn, der wohl seine beste Regionalliga-Saison absolviert. Mit Jan Möhring, Nils Isermann und Yannick Opitz stehen drei gefährliche Flügelspieler im Kader. Verzichten müssen die Dortmunder dagegen seit einigen Wochen auf Center Thorsten Bohnenkamp, der den Dernern den Rücken gekehrt hat. Insgesamt wartet ein junges Team auf die Kangaroos, welches einen ähnlich schnellen Spielstil fabriziert.

Die heimischen Basketballer hoffen auf eine deutliche Leistungssteigerung gegenüber dem Recklinghausen-Spiel und wollen vor eigenem Publikum den sechsten Saisonsieg einfahren. Tip-Off in der Hemberghalle ist um 19:30 Uhr.

NOMA Iserlohn- SVD Dortmund, Samstag, 26.November 2011, 19:30 Uhr, Hemberghalle

NOMA Iserlohn: R.Dahmen, Figures, Ioannidis, J.Dahmen, Bleck, Bencker, Frey, Nedzinskas, Rostek, Schwarz, Paulsen

About Iserlohner-Nachrichten

Check Also

Grundschulen ermitteln Fußball-Kreismeister

Märkischer Kreis. (pmk) Auf dem Sportplatz „Am Honsel“ in Lüdenscheid finden am Dienstag, 23. Mai, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert