Auftaktsieg für Wolf und Wörle beim Deutschland Cup

München. (GR)  Die deutsche Eishockey Nationalmannschaft feierte beim Auftakt um den Deutschland Cup einen 4:2 Sieg gegen die Schweiz. Rankel (31.), Gogulla (39.), Goc (41.) und nochmals Gogulla (60.) trafen für die DEB Auswahl. Die beiden Iserlohner Nationalspieler Michael Wolf und Tobias Wörle blieben zwar ohne Torerfolg, spielten aber ein kämpferisch überzeugendes Match. Während Wolf in einer Reihe mit dem Wolfsburger Hospelt und dem Berliner Ranbkel spielte, bildete Wörle mit Hamburgs Flaake und Mannheims Kink eine Angriffsformation.

Schon heute trifft die DEB Auswahl um 14:30 Uhr auf die Schweiz.

About Iserlohner-Nachrichten

Check Also

Grundschulen ermitteln Fußball-Kreismeister

Märkischer Kreis. (pmk) Auf dem Sportplatz „Am Honsel“ in Lüdenscheid finden am Dienstag, 23. Mai, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert