A46: Bauarbeiten dauern noch bis Dezember

Iserlohn. (PM Straßen NRW / IN) Seit dem 17.10. laufen umfangreiche Bauarbeiten zwischen der A46 Anschlussstelle Iserlohn-Oestrich und der Anschlussstelle Iserlohn-Seilersee. In beiden Fahrtrichtungen steht nur ein eingeengter Fahrstreifen zur Verfügung, was gerade in den letzten Tagen für Staus sorgte. Auf einer Länge von 1,5 Kilometern wird die komplette Fahrbahn erneuert. Zudem müssen die Fahrbahnübergänge an zwei Brückenbauwerken in diesem Abschnitt der A46 Anschlussstelle Iserlohn-Oestrich und der Anschlussstelle Iserlohn-Seilersee in beiden Fahrtrichtungen grundinstandgesetzt werden. Fahrbahnübergänge sind Metallkonstruktionen, die die Ausdehnung der Brücke je nach Umgebungstemperatur sicher gewährleisten. Die Arbeiten sollen bis Mitte Dezember dauern und kosten 2,2 Millionen Euro.

About Iserlohner-Nachrichten

Check Also

Städtische Radarkontrollen: Hier „blitzt“ die Stadt in der nächsten Woche

Iserlohn. (PM Stadt Is.) Der Radarwagen der Stadt Iserlohn ist auch in der kommenden Woche …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert