Am Wochenende von allem etwas für die Iserlohner Polizei Am Wochenende von allem etwas für die Iserlohner Polizei
Keller interessant für Einbrecher Iserlohn. (ots) Einbrecher im Wiesengrund: In der Nacht vom 08.02.2019 auf den 09.02.2019 brachen bislang unbekannte Täter... Am Wochenende von allem etwas für die Iserlohner Polizei

Keller interessant für Einbrecher

Iserlohn. (ots) Einbrecher im Wiesengrund: In der Nacht vom 08.02.2019 auf den 09.02.2019 brachen bislang unbekannte Täter in ein Keller eines Mehrfamilienhauses ein und stahlen u.a. einen Werkzeugkoffer, einen Wasserkocher und eine elektrische Zahnbürste. Was auch immer die Einbrecher damit wollen…. Es entstand Sachschaden.

Keller geöffnet: Auf dem Kämpchen Innerhalb der letzten Woche brachen unbekannte Täter den Keller in einem Mehrfamilienhaus auf und durchsuchten diesen. Art und Umfang der Beute könne noch nicht abschließend benannt werden. Auch hier entstand Sachschaden.

Viktoriastraße: Innerhalb der letzten Woche wurde ein Kellerraum in einem dortigen Mehrfamilienhaus aufgebrochen und die Diebe stahlen zwei Säcke mit PET Pfandflaschen.

Einbrecher auch in Wohnhaus: Wilhelm-Rademacher-Straße Hier kamen die Einbrecher in der Nacht vom Donnerstag zum Freitag, hebelten die Terrassentür auf und durchsuchten Räumlichkeiten und Behältnisse. Die Einbrecher hatten es auf persönliche Papiere, Bargeld und Schmuck abgesehen. Es entstand Sachschaden.

Eichhohl: In der Nacht von Samstag zum Sonntag brachen Einbrecher in eine Wohnung ein und ließen es sich nicht nehmen, zwei Mobiltelefone und Bargeld zu stehlen, während der Wohnungsinhaber im Schlafzimmer schläft.

Nußbergstraße Pkw geknackt: In der Nacht von Freitag zum Samstag schlugen Unbekannte die Scheibe eines in Höhe 67 abgestellten grauen VW Polo ein und nahmen drei CDs aus dem Fahrzeug mit. Zudem zerkratzten sie den Kotflügel und beschädigten den Außenspiegel.

Handy geklaut: Täter fliehen mit Handy Am Samstag, 10.02.2019, gegen 15:50 Uhr, betraten zwei Männer den Verkaufsraum eines Vodaphone Geschäftes in der Wermingser Straße. Sie begutachten die Auslagen und reißen ein iPhone xR 64 GB in weiß vom Sicherungskabel ab, fliehen in Richtung Alter Rathausplatz. Im Bereich Mühlentor steigen die beiden Diebe in einen dort wartenden dunklen Pkw und flüchten in unbekannte Richtung. Die beiden Personen beschreibt der Zeuge wie folgt: Person 1: – Männlich – Ca. 25 Jahre alt – Ca. 190 cm groß – Dunkles kurzes Haar – Dunkler Bart – Schwarze Jacke Diese Person habe das Mobiltelefon abgerissen. Person 2: – Männlich – Ca. 25 Jahre – Ca. 192 cm groß – Dunkle Haare

Sachdienliche Hinweise zu den angezeigten Straftaten nimmt die Polizei in Iserlohn entgegen.

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.