Leere Batterie in Rauchmelder sorgt für Feuerwehreinsatz / Einbruch in Pkw Leere Batterie in Rauchmelder sorgt für Feuerwehreinsatz / Einbruch in Pkw
Menden (ots) Die leere Batterie eines Einweg-Rauchmelders sorgte am Sonntag für einen Feuerwehr-Einsatz in einem Mehrfamilienhaus an der Freiherr-vom-Straße. Ein Nachbar... Leere Batterie in Rauchmelder sorgt für Feuerwehreinsatz / Einbruch in Pkw

Menden (ots) Die leere Batterie eines Einweg-Rauchmelders sorgte am Sonntag für einen Feuerwehr-Einsatz in einem Mehrfamilienhaus an der Freiherr-vom-Straße.

Ein Nachbar hatte gegen 21 Uhr Alarmsignale gehört und die Feuerwehr alarmiert. Weil auf Klingeln niemand öffnete, entfernten die Feuerwehrleute das Türschloss der Wohnungstür gewaltsam. In der Wohnung mussten sie dann feststellen, dass der Rauchmelder keinen Brand meldete, sondern eine leere Batterie. Die Feuerwehr legte das Gerät still, baute ein neues Türschloss ein und hinterließen dem Wohnungseigentümer eine Nachricht. Den Schlüssel muss er sich auf der Feuerwache abholen.

Zwischen Freitag- und Sonntagnachmittag wurde in der Balver Straße ein Pkw aufgebrochen. Der Wagen stand in einer Garage. Unbekannte hebelten die Fahrertür auf und beschädigten den Rahmen des Autoradios. Sie verursachten dabei erheblichen Sachschaden, um lediglich den im Handschuhfach abgelegten Fahrzeugschein zu stehlen. Die Polizei in Menden bittet um Hinweise unter Telefon 02373/9099-0.

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.