Erfolgreiche Tipps mit dem Handy Erfolgreiche Tipps mit dem Handy
In den vergangenen Jahren ist besonders der Fußball für viele Ball- und Sportbegeisterte noch interessanter und noch spannender geworden. Grund dafür... Erfolgreiche Tipps mit dem Handy

In den vergangenen Jahren ist besonders der Fußball für viele Ball- und Sportbegeisterte noch interessanter und noch spannender geworden. Grund dafür sind die vielfältigen Angebote von Sportwetten, die die Buchmacher auf ihren Internet-Portalen offerieren: Wer nimmt einen Sieg mit nach Hause, wer führt zur Halbzeit oder wer schießt die meisten Tore?

Wer mit seiner Einschätzung und Voraussage richtig liegt, kann gutes Geld mit einer Sportwette verdienen. Alle Arten von Tipps sind dabei möglich – das Setzen auf den Deutschen Meister in der aktuellen Bundesliga-Saison, Tipps auf Fußballteams in den europäischen Ligen oder auch Tipps auf die Champions League oder die kommende Europameisterschaft. Wer sich gut in einer Sportart auskennt und auch über ein wenig Fachwissen verfügt, ist in der besten Lage, erfolgreiche Wetten abzuschließen.


Neue Wege mit dem Smartphone & Co

Schon seit einigen Jahren kann jeder seine Tipps auf Sportevents dank Handy & Co überall und zu jeder Zeit abgeben. Mobile Sport-Apps sind kaum mehr wegzudenken. Buchmacher, die über eine mobile App oder mobile Webseite verfügen, haben nachweislich höhere Chancen neue Kunden zu gewinnen und die Treue der Kunden zu erhalten. Wetten abgeben mit dem Handy funktioniert einfach und ist kinderleicht – egal wo immer man sich auch befindet.

Nutzen kann jeder Handy-Besitzer die Wettmöglichkeiten, der ein Smartphone oder ein iPad mit internetfähigem Browser hat und damit die HTML5-Versionen der Buchmacher aufrufen kann. Damit die HTML5-Version auch komplett geladen wird, muss natürlich die aktuelle Version von JavaScript und dem Flash-Player installiert und aktiviert sein. Auch sollte für die korrekte Installation und Wiedergabe einer Android- bzw. iPhone-App auf dem jeweiligen gerät genügend Speicherplatz vorhanden sein. Da bei einer HTML5-Version kein Download stattfindet, ist auch keine bestimmte Speicherplatzkapazität notwendig. Beim Tablet ist es so, dass die Nutzung einer App zum Standard des Tablets zählt – ebenso wie für das Wetten mit dem iPad. Bei der HTML5- Version allerdings muss JavaScript und Flash-Player installiert und vorhanden sein.

Auf der Webseite des ausgesuchten Wettanbieters kann man dann erfahren, welche speziellen Sportwetten-Apps für Handy oder Tablet angeboten werden. Um die optimal passende mobile Anwendung zu finden, wird nach den Betriebssystemen der mobilen Endgeräte unterschieden: iPhone, Android, Blackberry oder Windows. Um herauszufinden, welche mobile Sportwetten-App für das Handy geeignet ist, geht man mit dem Handy-Browser zur Webseite des jeweiligen Sportwetten-Anbieters. Anschließend wird man in der Regel automatisch auf die optimierte Webseite bzw. zu der passenden mobilen Sportwetten-App weitergeleitet.


So funktioniert das Tippen auf einen Sportevent

Zuallererst empfiehlt es sich, einen Buchmacher auszusuchen. Das funktioniert beispielsweise auf den Seiten von https://www.serioes.org/, wo sich schnell ein Anbieter für Wetten mit dem Handy finden lässt.

Heutzutage kann man auf so gut wie auf alle Sportarten wetten. Die verschiedenen Wett-Optionen werden von den Buchmachern vorgegeben und einige darunter bieten ihren Kunden sogar die Möglichkeit an, selbst eine ganz bestimmte Wette zu generieren – falls es sie noch nicht gibt. Das ist eher unwahrscheinlich, denn die Anbieter decken so ziemlich jede Sportart, Ligen und Wettbewerbe weltweit ab. Des Weiteren gibt es für jedes einzelne Sportereignis Wettoptionen, mit denen auf den Ausgang eines Spiels, auf die Toranzahl, auf den ersten Torschützen oder auf das korrekte Ergebnis getippt werden kann. Diese Möglichkeiten lassen viel Raum für spannende Wett-Strategien, die man sich nach und nach aneignen kann.

Wer sich für den Ausgang einer Sportwette entschieden hat, kann diesen Tipp dann natürlich bei seinem Buchmacher per Handy abgeben. Dazu wird ein Wettschein online ausgefüllt und genutzt, um die Wette mit einer entsprechenden Quote sowie dem Einsatz zu bestätigen.

So ziemlich jeder Buchmacher bietet neuen Kunden, Stammkunden und auch Kunden mit Handyanmeldung einen Bonus an. Das ist Art Prämie, die entweder bei der Anmeldung oder nach der ersten Einzahlung auf dem Wettkonto gutgeschrieben wird. In erster Linie ist ein Bonus immer etwas Gutes, aber hier gibt es unter den Buchmachern gravierende Unterschiede bei den gestellten Umsatzbedingungen. Um sich einen Bonus nach erfolgreichen Wetten auszahlen zu lassen, ist es nämlich notwendig, dass die Bonussumme frei gespielt wird. Die Bedingungen hierfür sind von Anbieter zu Anbieter recht unterschiedlich. Daher ist es empfehlenswert nach einem fairen Bonus Ausschau halten, der leicht zu „bedienen“ ist und der als bestes Startkapital in die Welt der Sportwetten dient.

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.