Die Sportbegeisterten, die ihre Wetten bei den Online Buchmachern platzieren, kennen und schätzen einen Wettbonus. Vielen dürfte der Ersteinzahlungsbonus ein Begriff... Erfolgreiche Tipps auf Sportereignisse mit einem Bonus
Jack Combs

Jack Combs blockt seinen Gegenspieler ab – © by Sportstimme.de (JB)

Die Sportbegeisterten, die ihre Wetten bei den Online Buchmachern platzieren, kennen und schätzen einen Wettbonus. Vielen dürfte der Ersteinzahlungsbonus ein Begriff sein, denn er wird am häufigsten angeboten. Es ist ein Wettbonus, den man auf die erste Einzahlung auf das neue Wettkonto bei einem Buchmacher erhält und der einem allerdings am Anfang nicht komplett gehört. Denn ein Bonus ist generell an gewisse vorher festgelegte Bedingungen des Buchmachers geknüpft, die man zu erfüllen hat. Aber es gibt auch so manchen Anbieter mit einem Bonus auf die erste Wette und nicht die erste Einzahlung. Welche Buchmacher das sind, und wo man sich die Boni abholen kann, lässt sich einfach auf https://www.wettenerfahrungen.com erkunden. Auf den Seiten werden beste lukrative Boni vorgestellt und man kann von den Bonus-Angeboten der unterschiedlichsten Anbieter erfahren.

Was zeichnet ein gutes Bonusangebot aus?

Die Angebote an Boni erschlagen einen fast buchstäblich, wenn man sich auf die Suche nach einem passenden Anbieter für Sportwetten begibt. Alle werben mit ihrer eigenen wertvollen Prämie und alle haben den besten, den höchsten und den fairsten Wettbonus im Portfolio. Aber die Prämienangebote sind schon sehr unterschiedlich. Wenn man sich zu schnell von einem angepriesenen besten Bonus blenden lässt, kann es passieren, dass man daran schnell scheitert. Das liegt oftmals an den fast unüberwindbaren Bonusbedingungen, die der Anbieter für das Umsetzen der Prämie festgelegt hat. Das höchste Wettbonus-Angebot ist nicht immer auch das Beste. Eine kleine Bonussumme mit leicht erfüllbaren Umsatzbedingungen beispielsweise kann sich wesentlich mehr lohnen.

Eine wirklich gute Wettprämie zeichnet sich grundsätzlich erstens durch die Höhe der Geldsumme und zweitens durch die Umsatzbedingungen aus. Die besten Begrüßungsgeschenke in Form eines Bonus erkennt man an der Höhe der Prämie für die Ersteinzahlung. Sie wird bei vielen Anbietern verdoppelt (100 Prozent Bonus). Wer also beispielsweise 50 Euro einzahlt, bekommt 100 Euro gutgeschrieben. Das wäre ein lukrativer Bonus und wenn er als faire Umsatzbedingung mit einer Mindestwettquote bis zu maximal 2.0 umgesetzt werden soll – dann wäre das ein faires Angebot. Optimal wäre auch, wenn gleichzeitig Systemwetten und Kombinationswetten zugelassen sind.  Es gibt auch Buchmacher, die setzen lediglich eine Wettquote von 1.5 voraus. Dann können jene Angebote der Buchmacher, die Mindestquoten ab 2.0 verlangen, nicht mehr punkten und das Angebot ist wenig attraktiv. Wichtig ist auch die Vorgabe der Zeit, in der ein Bonus umgesetzt sein sollte: 60 Tage sind eine realistische Vorgabe.

Bonus Ja oder Nein

Jeder, der sich neu bei einem Buchmacher akkreditiert, erhält ein Bonusangebot, das man annehmen, aber auch ableben kann, Ein Vergleich unter den Anbieter kann dabei sehr hilfreich sein. Man sollte nie vergessen, dass ein Wettbonus quasi ein Belohnungsgeschenk des Buchmachers an seine Kunden darstellt und er ein Lockmittel und ein Werbeinstrument ist, um neue potentielle Kunden anzuwerben. Aber jeder neue Kunde kann davon profitieren, weil er sich den höchsten und besten Bonus aussuchen kann.

Die meist angebotene Form einer Prämie ist der Willkommensbonus. Für die Registrierung und die Eröffnung eines Wettkontos bekommt der neue Kunde mit einem Einzahlungsbonus – wie bereits erwähnt. Es gibt aber auch Freebets (Gratiswette), die angeboten werden. Wie es Name bereits vermuten lässt, erhält der neue Kunde das Geschenk einer kostenlosen Wette. Einige Anbieter offerieren sogar sogenannte risikolose Wetten, bei der der Kunde bei falscher Voraussage seinen Einsatz zurückerhält. Das ist ein absolut unschlagbares Angebot für Sportwetten. Denn die relativ seltene Gratiswette bekommt man bei dem Anbieter, wenn man sich als Neukunde registriert und die angebotene Prämie in Form der Gratiswette bei der Einzahlung bestätigt und sich sichert. Es kann vorkommen, dass der Anbieter die E-Mail-Adresse oder die Telefonnummer verifizieren möchte. Das ist allerdings in nur wenigen Schritten geschehen und dient der Sicherheit. Nach den erfüllten Umsatzbedingungen der Gratiswette können die mit der Wette erworbenen Gewinne ausgezahlt werden.

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.