Diebstahl in Spielhalle / BTM-Verstoß / 250 gestohlene Einkaufskörbe – 5 kehrten zurück / Papiercontainer angezündet / Einbrüche in Fahrzeuge Diebstahl in Spielhalle / BTM-Verstoß / 250 gestohlene Einkaufskörbe – 5 kehrten zurück / Papiercontainer angezündet / Einbrüche in Fahrzeuge
Iserlohn. (ots) Mancher verliert in der Spielhalle sein ganzes Geld. Bei einem 18-Jährigen war es heute kurz nach Mitternacht die gesamte... Diebstahl in Spielhalle / BTM-Verstoß / 250 gestohlene Einkaufskörbe – 5 kehrten zurück / Papiercontainer angezündet / Einbrüche in Fahrzeuge

Iserlohn. (ots) Mancher verliert in der Spielhalle sein ganzes Geld. Bei einem 18-Jährigen war es heute kurz nach Mitternacht die gesamte Geldbörse: Der junge Iserlohner hatte sein Portemonnaie gegen 0.15 Uhr in einer Spielhalle am Mühlentor kurz am Spielautomaten abgelegt und ging kurz weg.

Als er zurückkehrte, war die Börse mitsamt Bargeld, Bank- und Gesundheitskarte sowie Ausweis weg. Die Polizei kontrollierte am Alten Rathausplatz drei Männer, die sich während des Diebstahls in der Spielhalle aufgehalten hatten. Die Polizeibeamten durchsuchten alle drei. Bei einem 21-Jährigen fand sich zwar nicht die gesuchte Geldbörse, dafür aber eine fremde Bankkarte, ein fremder Führerschein und ein fremder Personalausweis. Wie das in seine Tasche gekommen sei, konnte sich der Mann nicht erklären. Außerdem hatte er ungefähr 30 Gramm Cannabis, eine unbestimmte Menge Kokain und ein Einhandmesser dabei. Bei seinen Begleitern fand sich nichts Verdächtiges. Die Polizei durchsuchte noch in der Nacht die Wohnung des 21-Jährigen. Dort stellten die Polizeibeamten eine Feinwaage, zwei Schreckschusswaffen samt Munition und eine Dose mit Drogen-Rückständen sicher.

Ein Supermarkt an der Karl-Arnold-Straße hat am Montag fünf gestohlene Einkaufskörbe zurückbekommen. Jetzt fehlen nur noch 245. Ein Kunde hatte der Filialleiterin einen Hinweis gegeben: In einem Waschkeller eines Hauses in der Nähe würden fünf Einkaufskörbe als Wäschebehälter genutzt. Die Filialleiterin rief die Polizei, die an der beschriebenen Adresse nachschaute und das Diebesgut fand. Eine Mieterin erklärte, dass die Körbe auf dem Sperrmüll gelegen hätten. Die Polizei schrieb dennoch eine Anzeige wegen Diebstahls. Der Supermarkt stellt seinen Kunden pfandfrei solche Körbe für den Einkauf zur Verfügung. Vor einem halben Jahr waren es einmal 250 solcher Körbe. Sie waren alle verschwunden. Jetzt sind es immerhin wieder fünf.

Am Montag gegen 10.15 Uhr brannte an der Hugo-Fuchs-Allee ein Altpapiercontainer. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung und bittet um Hinweise unter Telefon 9199-0.

Am Montagabend wurde am Kurt-Schumacher-Ring die Seitenscheibe eines Pkw eingeschlagen oder aufgehebelt. Der Besitzer hatte seinen schwarzen Toyota Aygo gegen 17 Uhr gegenüber der Straße Poth am Fahrbahnrand abgestellt. Als er zwei Stunden später zurückkehrte, war die Scheibe auf der Beifahrerseite kaputt. Ein Dieb hat zwei Pakete, die im Inneren gelegen hatten, mitgenommen. In den Paketen steckten unter anderem Luftentfeuchter. An der Straße Unterste Mark wurde am vergangenen Wochenende das Dreiecksfenster eines silbernen Opel Movano aufgebrochen. Der Täter durchsuchte den Wagen, fand aber offenbar nichts für ihn Wertvolles. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 9199-0.

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.