Rollhockey Pokal der Damen: Der Pott bleibt ein weiteres Jahr in Iserlohn
Iserlohn. (tg) Die Überraschung blieb – wenig überraschend – aus, Iserlohn sicherte sich durch eine souveräne Vorstellung in eigener Halle zum fünften Mal in Serie den Pokalsieg und damit zugleich das fünfte Double in Serie. Für Remscheid gab es dennoch allen Grund zur Freude, gab es... Read more
Souveräne Titelverteidigung durch Herringen
Iserlohn. (tg) Spannung kam nicht mehr so recht auf, die Hypothek des ersten Spiels wog für Iserlohn zu schwer, sodass Titelverteidiger Herringen die Titelverteidigung erfolgreich abschließen konnte. ERG Iserlohn – SK Germania Herringen 2:3 (0:2) Iserlohn hatte unmittelbar nach Ende des ersten Spiels eine Aufholjagd angekündigt... Read more
Germania macht ersten Schritt zur Titelverteidigung
Iserlohn. (tg) Lucas Karschau war der Mann des Tages und sorgte im westfälischen Duell mit seinen vier Toren für den Unterschied zugunsten Herringens im 1. Finalspiel um den DRIV-Pokal 2018 gegen Iserlohn. SK Germania Herringen – ERG Iserlohn 6:3 (4:2) Der Titelverteidiger legt furios los, hatte... Read more
ERGI zieht ins Pokalfinale ein und sinnt auf Revanche gegen Herringen
Iserlohn. (tg/IN)) Iserlohn bleibt seinem Muster treu: Ist in der Meisterschaft nichts zu holen, greifen die Sauerländer gerne nach dem Pokal. Durch den 6:4-Erfolg über Düsseldorf im Penaltyschießen qualifizierten sich die Iserlohner überdies für den CERS-Cup-Wettbewerb der kommenden Serie. Ob sie dann als Pokalsieger oder „Vize“... Read more
Iserlohn droht erstmals seit 14 Jahren das Viertelfinal-Aus
Iserlohn. (tg) Ligaprimus Remscheid nahm die Aufgabe in Calenberg anfangs zwar zu leicht, sicherte sich dann aber mit 16:9 deutlich den ersten Play-off-Punkt.   Nicht ganz so viele Tore fielen in den anderen Spielen, in denen Herringen bei Titelverteidiger Iserlohn (6:2) und Düsseldorf in Cronenberg (6:4) ihrer... Read more