Rollhockey: Halbfinalisten stehen fest, nur die Reihenfolge noch nicht
Iserlohn. (tg) Iserlohn hat die Hauptrunde einmal mehr ohne den kleinsten Fleck auf der weißen Weste beendet und binnen 40 Stunden drei klare Siege über Remscheid (11:0), Wuppertal (10:1) und Gera (9:3) verbucht.     „Vize“ Calenberg sicherte sich durch ein 9:3 in Düsseldorf den zweiten... Read more
Rollhockeyfamilie zu Gast am Iserlohner Hemberg
Iserlohn. (tg) Nach gerade einmal einer Runde kommt es in der Rollhockey-Bundesliga auch schon zur ersten Unterbrechung. Der Grund: Der 3. Rollhockeytag, der in diesem Jahr beim doppelten Meister in Iserlohn stattfindet. Den Rahmen steckt traditionell der U15-Ländercup ab, der sportliche Höhepunkt wird jedoch das Aufeinandertreffen... Read more
ERG Iserlohn feiert seinen 8. Meistertitel
Iserlohn. (tg) Der alte Meister ist auch der neue: Die ERG Iserlohn siegte auch im zweiten Spiel in der Herringer Glückauf-Arena mit 2:1 und behält damit seinen Platz auf dem deutschen Rollhockey-Thron. Der Sportklub Germania dagegen muss sich nun ernsthaft mit seinem Finaltrauma auseinandersetzen, denn es... Read more
ERGI Damen: Nur ein Wunder kann Darmstadt noch helfen
Iserlohn. (tg) Der Pokalsieger der Rollhockey-Frauen steht bereits nach dem ersten der beiden Endspielbegegnungen fest: Die ERG Iserlohn hat mit einem 9:0-Erfolg vorgelegt und ihren Titel somit zu 99,9 Prozent verteidigt. Oder anders gesagt: Dem RSC Darmstadt hilft nur noch Wunder, um diesen Rückstand am Pfingstmontag... Read more
Jens Behrendt: „Knapp, aber nie wirklich gefährdet!“
DM-Viertelfinale, 1. Spiel: IGR Remscheid – ERG Iserlohn 4:5 (2:2) Iserlohn. (ERGI) Unter dem Strich zählte letztlich ja nur der Sieg, die Anzahl der Tore spielen im weiteren Verlauf des Viertelfinales keine Rolle mehr. Dennoch hätte sich ERGI-Trainer Jens Behrendt über eine bessere Chancenverwertung seiner Mannen... Read more