323.048 zugelassene Fahrzeuge 323.048 zugelassene Fahrzeuge
Märkischer Kreis. (pmk). Immer mehr Fahrzeuge sind auf den Straßen des Märkischen Kreises unterwegs. Wie die Zulassungsstelle des Märkischen Kreises mitteilt,... 323.048 zugelassene Fahrzeuge

Märkischer Kreis. (pmk). Immer mehr Fahrzeuge sind auf den Straßen des Märkischen Kreises unterwegs.

Wie die Zulassungsstelle des Märkischen Kreises mitteilt, ist der Fahrzeugbestand im vergangenen Jahr um 8.149 oder rund 2,6 Prozent auf insgesamt 323.048 Fahrzeuge angewachsen. Knapp 77,5 Prozent oder exakt 250.250 (2017: 244.010) Personenkraftwagen sind im Märkischen Kreis gemeldet. Stark vertreten sind darüber hinaus Krafträder (21.156), Anhänger (29.294) und Lastkraftwagen (16.410). Überproportional ist die Zahl der LKW um 4,3 Prozent gestiegen.

In der aktuellen Diskussion ist die Zahl der Dieselfahrzeuge interessant. Hiervon sind 92.930 im Bestand, 1.423 Fahrzeuge oder 1,56 Prozent mehr als im Jahr 2017. Benzin tanken aktuell 195.421 Fahrzeuge, rund 2,8 Prozent mehr als im Vergleichsjahr. 309 Elektrofahrzeuge fahren inzwischen im Märkischen Kreis.

Bei den Neuzulassungen vermeldet die Zulassungsstelle einen leichten Rückgang: Mit 16.467 Fahrzeugen wurden im letzten Jahr 69 weniger angemeldet als 2017. Im Einzelnen wurden 5,7 Prozent mehr Benziner (10.781) in 2018 neuzugelassen. Die Neuzulassung von Dieselfahrzeugen sank von 5.718 (2017) auf 4.913 um rund 14 Prozent. Insgesamt wurden 177 Elektrofahrzeuge neu angemeldet und 596 Hybridfahrzeuge.

Wer 2018 ein Fahrzeug an- oder ummelden möchte, kann von folgenden Zusatzangebote der Kreisverwaltung Gebrauch machen: Es besteht die Möglichkeit, sich vorab ein Wunschkennzeichen online zu reservieren oder einen Termin für den Besuch der Bürgerbüros (Zulassungsstellen) in Lüdenscheid (Heedfelder Straße 45) oder Iserlohn (Griesenbraucker Straße 6) zu vereinbaren und damit Zeit zu sparen. Wer diese Chance nutzen möchte, kann dies unter der Telefon-Nummer 02351/966-60 erledigen oder die Internetseite des Kreises www.maerkischer-kreis.de nutzen. Interessierte können hier im Suchfeld auf der Startseite den Begriff “Terminvereinbarung” eingeben.

Für alle Dienstleistungen und Informationen zum Zulassungsverfahren sollten Bürger ausschließlich auf diese Original-Internetseite des Kreises zurückgreifen. Die Erfahrungen zeigen, dass die Suche über Google häufig auf die Seiten anderer Anbieter führt, die fehlerhafte Informationen enthalten oder überteuerte Leistungen anbieten, so der Märkischer Kreis.

Die Öffnungszeiten der Bürgerbüros im Kreishaus Lüdenscheid und am Griesenbrauck in Iserlohn: Montag 7.30 – 17.00 Uhr, Dienstag und Freitag 7.30 – 13.00 Uhr, Mittwoch 7.30 -15.00 Uhr, Donnerstag 7.30 – 18.00 Uhr und Samstag 8.30 – 12.00 Uhr.

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.